TuWas

Bereits seit vielen Jahren sponsort die Firma InfraServ das Projekt "Tu was" an unserer Schule. Aber was ist "Tu was" eigentlich? Ins Leben gerufen wurde dieses Projekt von der IHK in Kooperation mit der Universität Berlin. Ziel des Projektes ist, die Naturwissenschaften an Kinder heranzutragen und sich dabei ihre natürliche Neugier zu Nutze zu machen. Die Grundidee des Projektes stammt aus den USA, sodass bei der Umsetzung in Deutschland auch auf die bereits erprobten Experimentierkisten aus den USA zurückgegriffen wurde. In Deutschland startete das Projekt zunächst in  Berlin, bis es schließlich auch auf NRW, insbesondere den Raum Köln/Bonn, ausgeweitet wurde. Unsere Schule ist in der glücklichen Lage an diesem tollen Projekt teilhaben zu können, sodass unsere Schülerinnen und Schüler halbjährlich zu spannenden naturwissenschaftlichen Themen forschen können. Zur Auswahl stehen dabei unter anderem Forschungsschwerpunkte wie Festkörper und Flüssigkeiten, der Lebenszyklus eines Schmetterlings, chemische Tests oder Strom.