Allgemeines zur OGS

Die Gemeinschaftsgrundschule Kendenich –

Eine offene Ganztagsschule (OGS)

 

Seit dem Schuljahr 2006/2007 gibt es an der Gemeinschaftsgrundschule Kendenich eine offene Ganztagsgrundschule, die sich in städtischer Trägerschaft befindet.

Auf dieser Seite stellen wir ihnen kurz und knapp unser Konzept vor.

Suchen sie Infos zu bestimmten Themenpunkten, empfehlen wir ihnen einen Blick in unseren A-Z zu werfen.

 

Pädagogische Ziele

In der OGS gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder ein und berücksichtigen dabei die aktuelle Lebenssituation.

Um gerade die schulischen Lebenssituationen der Kinder in die pädagogische Arbeit mit einfließen lassen zu können, kooperieren Schule und OGS sehr eng miteinander.

Gemeinsame Ziele sind:

  • Entwicklung von Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein,
  • Entfaltung von Individualität,
  • Entwicklung sozialer und emotionaler Kompetenz,
  • Entwicklung von Sachkompetenz,
  • Förderung von Kreativität.

 

Das Betreuungsangebot

Die Einrichtung bietet zurzeit 82 Kindern der ersten bis vierten Klasse Betreuungsplätze.

Die Kinder sind in der OGS in 4 (3,5) Gruppen eingeteilt und werden jahrgangsgebunden betreut.

 

Unser Team in der OGS setzt sich wie folgt zusammen:

Eine Leitung (Fachkraft), drei Fachkräfte, drei Ergänzungskräfte und eine Küchenkraft.

 

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von Unterrichtsende bis

16:00 Uhr.

Freitags endet die OGS um 15:00 Uhr. An diesem Tag bieten wir für berufstätige Eltern eine Notgruppe bis 16:00 Uhr an.

Unsere Kernzeit ist täglich bis 15:00 Uhr. Bitte halten Sie sich an diese Zeiten, damit wir den Kindern einen geregelten Tagesablauf gewährleisten können. Ein ständiges Kommen und Gehen bringt sehr viel Unruhe in das Gruppengeschehen.

 

In den Ferien bieten wir ein vielfältiges Ferienprogramm.

Sowohl in den Sommerferien (drei Wochen), als auch in den Oster- und Herbstferien (je zwei Wochen) sind wir für ihre Kinder in der Zeit von 8.00 - 15:00/16:00 Uhr da.

Unsere Schließungstage sind:

  • die letzten drei Wochen in den Sommerferien (der OGS Betrieb startet am ersten Schultag Ihres Kindes)
  • die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr
  • an Weiberfastnacht ab 11:30 Uhr geschlossen

 

Termine die rechtzeitig bekannt gegeben werden:

  • 2 pädagogische Ganztage
  • Betriebsausflug der Stadt Hürth (alle 2 Jahre)
  • ab 13 Uhr, am Tag der Personalversammlung der Stadt Hürth

 

 

Vertragliche Regelungen

 

Alle benötigten Infos und Unterlagen finden sie in unserem Downloadbereich.

Der Vertrag wird zwischen Ihnen und der Stadt Hürth als Träger der Einrichtung geschlossen.

Die Kosten für den Betreuungsplatz richten sich nach dem Einkommen der Eltern, für das Mittagessen wird ein Pauschalbeitrag von 50,00 € erhoben.

Anmelden können sich Interessierte in der OGS.